Monatsthema Oktober: Schwarz/Weiß- Fotografie

Nach den knallbunten Bildern im letzten Monat möchte ich diesen Monat mal etwas gegensätzliches tun. Ich werde einen Monat lang nur in Schwarz/Weiß fotografieren. Das wird jedenfalls mal wieder eine Herausforderung. Klar, ich habe schon einige monochrome  Bilder gemacht. Allerdings hab ich mich meistens erst bei der Bearbeitung dazu entschlossen, die Bilder in Schwarz/Weiß zu konvertieren. Meine […]

Der Herbst

So, der erste Monat mit festem Thema ist verstrichen. Ich hatte wie erwartet nicht wirklich viel Zeit mit der Fotografie verbracht. Dafür hatten wir aber wirklich Glück mit dem Wetter. Es war warm und trocken und es hatte eigentlich kaum geregnet im September. Vermutlich durften wir auch deshalb diese tollen Herbstfarben erleben. Aber was hatte ich nun […]

Was? Du verschenkst deine Bilder?

Da das Thema immer wieder aufkommt und eigentlich auch nicht an Aktualität verliert, möchte ich euch einmal beschreiben, wie ich mit Lizenzierungen und dem Schutz von geistigen Eigentum umgehe. Ich schreibe natürlich aus der Sicht eines Hobbyfotografen, der in keiner Weiße von der Fotografie leben muss, sondern in seiner Freizeit eigentlich nur ein wenig kreativ […]

Monatsthema September: Herbst

Wie versprochen beginne ich nun mit den Monatsthemen. Dieses mal hab ich es mir aber leicht gemacht. Ich habe eigentlich nicht vor hier nur die vier Jahreszeiten abzulichten. Leider bin ich immer noch ziemlich eingespannt und habe eigentlich nur die Sonntage etwas Zeit zum Fotografieren. Deshalb gibt es diesmal ein  Thema das weit gefächert ist. […]

Quicktipp: Nutze das Stativ!

Klar, es ist nervig ständig dieses sperrige Ding rum zuschleppen. Macht auch nicht immer Sinn. Aber wenn es irgendwie möglich ist, nutze es! Warum? Weil man damit wesentlich einfacher die Kamera ausrichten kann. Man sucht sich die richtige Position um sein Motiv abzulichten und richtet die Kamera in aller Ruhe aus, stellt alles in aller […]

Quicktipp: Geh in die Knie!

Die Perspektive beim Fotografieren ist oft entscheidend, ob ein Foto interessant wird, oder nicht. Viele Leute fotografieren einfach aus der Augenhöhe. Das ist auf dauer aber ziemlich Langweilig. Fotografie lebt von den Extremen. Extreme Farben, extreme Kontraste und natürlich auch extreme Blickwinkel. Geht in die Knie, legt euch in den Dreck, oder klettert auf einen […]

Nicht viel los hier?

Nach unserer langen Reise durch halb Europa sind nun wieder zu hause und der Alltag schlägt wieder gnadenlos zu. Zur Zeit gilt es 1500 Bilder zu sortieren, so wie hier und hier beschrieben, und zu bearbeiten. Da ich ausschließlich in RAW fotografiere, muss ich auch wirklich jedes Bild bearbeiten, und das braucht halt Zeit. Dumm nur das man neben […]